Energietherapiefortbildung

 

Energie halten lernen.

 

Sicherlich hast Du es an Dir und Deinen Patienten erfahren, dass man sich manchmal voll Energie fühlt und kurz darauf wieder geschwächt und leer. In dem Seminar beschäftigen wir uns damit, wie wir Energie sammeln und halten können.

Unsere innere „Haltung“(Aufrichtigkeit, Offenheit, Ruhe…) ist hierfür von essentieller Bedeutung.

Du erfährst, wie du Deine Haltung ausrichten kannst, um innere Stabilität zu generieren.

 

Weiters betrachten wir im Seminar:

  • Was uns Halt gibt.

  • Wie wir durch spezifische Übungen unseren Mitmenschen Halt in unruhigen Zeiten geben können.

  • Was uns Energie raubt und wie wir mit Energieräubern umgehen können.

  • Wie wir die Liebe „erhalten“, trotz Gegensätze und in Konflikten.

  • Wie wir trotz äußerer Unruhe, Herausforderungen und Spannungen innere Ruhe bewahren können.

  • Die Magie der Räume der Stille in uns.

 

Neben spezifischen Energiehalteübungen lernst Du, Stabilität und Sicherheit in Dir zu finden und dadurch wirst Du auch für die Menschen in Deinem Umfeld zu einem Anker der Kraft und Geborgenheit.

 

Energiearbeit und Trauma

Wir sind entweder persönlich oder von Menschen im Umfeld die Schweres erfahren haben, von Traumata betroffen. Meist führen Traumen zu langzeitigen Blockaden im Energiesystem und hindern uns daran intakte Beziehungen zu leben und glücklich zu sein.

Im Seminar betrachten wir:

  • Was ist ein Trauma und wie entstehen Traumen.

  • Wie Traumen auf unseren Körper, ins besonders auf unser Gehirn, die Chakren, die Aura und unser Leben und auf Andere wirken.

  • Traumen aus Schamanischer und Systemischer Sicht.

  • Diagnose und Symptome von Traumen.

  • Spezifische Verhaltensmuster von traumatisierten Menschen.

  • Wie begleite ich achtsam traumatisierte Menschen, ohne selbst mit in den „Traumastrudel“ gezogen      zu werden.

  • Energetische Behandlungsmethoden von Trauma.

  • Übungen zur Regulation des Nervensystems.

  • Energieressourcen für Traumatisierte.

  • Heilung von Traumen und Bildung von Resilienz.

 

Wir lernen wie wir Menschen liebevoll begleiten und sie unterstützen, damit sie tiefe alte Wunden heilen können, die Schatten der Vergangenheit durch Bewusstwerdung überwinden und Frieden finden.

Energietankabende

Erlebe die Quellen unterschiedlicher Kräfte in Dir:

  1. Abend: Deine Kernkraft und Dein inneres Feuer aktivieren.

                   An diesem Abend erspüren wir unseren Wesenskern, das was wir wahrhaft sind und das was                           wir wirklich wollen und aktivieren unser innerstes Feuer und die Lust am Dasein.

  1. Abend: Sich am Quell der Lebensenergie laben.

                   An diesem Abend reisen wir zu unserem Ursprung, laben uns in Lebenskraft, lassen die Quelle                       der Freude hineinsprudeln ins Leben und geben uns dem Fluss des Lebens hin.

  1. Abend: Das Innere Licht leuchten lassen.

                   An diesem Abend bringen wir unser inneres Licht zum Strahlen und erleuchten unsere                                     Dunkelheit. Wir verbinden uns mit lichtvollen Kräften und erleuchten unser Wesen.

  1. Abend: Bedingungslose Liebe erleben.

                  An diesem Abend öffnen wir uns für die Magie der Liebe und lassen uns von ihr verzaubern                            und heilen.

  1. Abend: Die Traumhafte Kraft der Verbundenheit.

                  An diesem Abend spüren wir nach wovon wir Träumen und verbinden uns mit jenen Kräften,                            die uns helfen können unseren Traum zu leben.

  1. Abend: Frieden in Dir finden.

                   An diesem Abend aktivieren wir die Kraft der Zufriedenheit und tauchen ein in Räume der Stille                       und des Friedens in uns.

  1. Abend: Die Gnade des „erfüllten Seins“ erleben.                                                                                                                      An diesem füllen wir uns mit den unterschiedlichen Lebenskräften und aktivieren die Allchemie                eines erfüllten Lebens.